Tab navigation

Home

Sehr geehrte Damen und Herren,
 
Ich lade Sie sehr herzlich zu unserem traditionellen Executive Dialog am 4. April 2019 in Berlin ein.
 
Wir haben uns diesmal entschieden, die Veranstaltung am Vormittag durchzuführen und mit einem Mittagessen enden zu lassen. Für diejenigen von Ihnen, die aufgrund des Parlamentarischen Abends des GDV am Vorabend (3. April) ohnehin in Berlin sind, würde sich damit eine gesonderte Anreise erübrigen.  
 
Dieses Mal haben wir das Thema "Künstliche Intelligenz" in den Mittelpunkt unseres Programmes gestellt. Künstliche Intelligenz ist der meistdiskutierte Haupttreiber der digitalen Revolution, der auch die Versicherungswirtschaft radikal transformieren wird.
 
Ich freue mich sehr, dass wir mit Prof. Dr. Wolfgang Wahlster den führenden deutschen KI-Forscher gewinnen konnten. Er wird uns den neuesten Stand der Forschung vorstellen und die aktuellen Möglichkeiten und Grenzen von Künstlicher Intelligenz aufzeigen. Wie wird sie unser Leben und Arbeiten verändern? Wie können wir von ihr profitieren? Was sollte uns Sorgen machen?
 
In der Luftfahrt ist der Einsatz von Künstlicher Intelligenz längst Standard. Doch je komplexer und leistungsfähiger KI-basierte Systeme werden, umso mehr ist menschliche Intelligenz gefragt. Dass in der Luftfahrt höchste Sicherheit nur im perfekten Zusammenspiel von Mensch und Maschine möglich ist, davon wird uns Manfred Müller, Flugkapitän und Leiter der Flugsicherheitsforschung der Lufthansa AG ebenso informativ wie unterhaltsam berichten.
 
In der anschließenden Gesprächsrunde wollen wir mit Ihnen gemeinsam darüber sprechen, wie die Versicherungswirtschaft mit Künstlicher Intelligenz umgehen und sie gewinnbringend einsetzen kann.
 
Ich freue mich, Sie zu unserem Vorstandstreffen begrüßen zu dürfen.
 
Herzliche Grüße
Frank Reichelt
Hauptbevollmächtigter der Niederlassung Swiss Re Deutschland