Bettina Beck Fachärztin für Neurologie

Contact options for Bettina Beck

Ausbildung

  • 1979-1980: Fachschule für Physiotherapie an der Uniklinik Düsseldorf


Studium

  • 1980-1986: Humanmedizin Universität Bonn und LMU München
  • 1987: Promotion bei Prof. Tackmann, Neurologie Uniklinik Bonn


Berufstätigkeit

  • 1988 bis 1991: Assistenzärztin an verschiedenen Neurologischen Kliniken Bayern
  • 1991-1992: Mutterschutz und Erziehungsurlaub
  • bis 1995: Funktionsärztin, Neurol. Abteilung, Klinik Bavaria , Schaufling
  • bis 2000: Oberärztin, Neurologische Abteilung, Asklepios- Klinik Schaufling
  • bis 2001:Ärztin der Psychiatrischen Klinik, Bezirkskrankenhaus Mainkofen
  • bis 2002: Oberärztin, Neurologische Abteilung, Asklepios- Klinik Schaufling


Neurologische Schwerpunkte:

Motorik und Wiedererwerb motorischer Funktionen nach Hirnschäden Neuropsychologie, Neuropsychiatrie
 

  • seit 2002: freiberuflich als beratende Ärztin bei der ReIntra GmbH, medizinisch-berufskundlicher Reintegrationsdienst für Unfallopfer
    Gutachterin für Verkehrsmedizin bei TÜV SÜD Life Service
    Lehrkraft an der staatl. Physiotherapieschule Deggendorf

 

Schwerpunkte
Rehabilitation nach Schädelhirntrauma
Hilfsmittelversorgung/Wohnen/Selbstständigkeit bei Menschen mit Handicap
Lebenserwartung nach schweren Verletzungen
Psychische/psychiatrische Probleme nach schweren Verletzungen
Fahreignung